Babys erstes Fläschchen

Stillen ist das Beste für Ihr Baby. Dennoch gibt es Umstände und Gründe, die es erfordern, auf Fläschchennahrung zu wechseln. Hier finden Sie die 10 goldenen Regeln für Fläschchennahrung.

Eine Umstellung auf Fläschchennahrung lässt sich nicht ohne weiteres rückgängig machen. Der Übergang zur Fläschchennahrung erfordert vor allem Geduld.

Stillen ist zweifellos das Beste für Ihr Baby. Ganz einfach deshalb, weil Muttermilch alle Nährstoffe liefert, die für das Wachstum und die Entwicklung Ihres Babys wichtig sind und Stillen das Immunsystem unterstützt. Wenn Sie nicht (mehr) stillen können oder wollen, stehen Ihnen und Ihrem Baby Milchnahrungen zur Verfügung. Aptamil Milchnahrungen sind nach neuesten wissenschaftlich gesicherten Erkenntnissen an den jeweiligen Bedarf des Kindes angepasst. Sprechen Sie eine Umstellung auf Fläschchennahrung bitte unbedingt mit Ihrem Arzt oder Ihrer Hebamme ab, da es nicht ohne weiteres rückgängig zu machen ist.

Geduld – die oberste Regel für das erste Fläschchen

Eine Umstellung auf Fläschchennahrung ist auch eine Umstellung für Ihr Kind. Daher erfordert dieser Übergang vor allem Geduld. Geben Sie Ihrem Baby die Zeit, sich an die neue Milchnahrung zu gewöhnen. Zur Orientierung empfehlen Experten, dem Verdauungstrakt Ihres Babys etwas Zeit zur Umgewöhnung zu geben.

Gute Verträglichkeit ist der wichtigste Grund eine Milch-Marke zu wählen, aber auch der häufigste Grund auf eine andere Nahrung zu wechseln. Anfängliches Verweigern oder Ausspucken einer neuen Nahrung ist normal. Ihr Baby muss sich erst auf den neuen Geschmack einstellen und braucht dafür mehrere Versuche. Lassen Sie sich dadurch nicht verunsichern –  nicht nur der Geschmack ist neu, auch das Saugen an der Flasche unterscheidet sich stark vom Saugen an der Brust. Ein Durchprobieren mehrerer verschiedener Nahrungen kann den Gewöhnungsprozess verzögern.

Die 10 Goldenen Regeln des Fläschchengebens.

Die 10 goldenen Regeln für Fläschchen-Nahrung

Schauen Sie sich unser Info-Video zum Thema an – hier finden Sie praktische Tipps und Informationen. Außerdem haben wir für Sie die 10 goldenen Regeln für Fläschchennahrung in aller Kürze zusammengestellt:

1.     Geduld haben
Eine neue Nahrung wird meist erst nach mehreren Versuchen akzeptiert.

2.     Ausspucken ist normal
Auch der Sauger selbst ist zu Beginn ungewohnt und kann abgelehnt werden, Ihr Baby braucht Zeit sich daran zu gewöhnen.

3.     Frühkindliche Reflexe anregen
Der frühkindliche Saugreflex kann auch mit dem Sauger weiterhin stimuliert werden. Richtiges Trinken reduziert Luftschlucken und damit Bauchkrämpfe und Blähungen.

4.     Gewohnte Umgebung aufsuchen
Schaffen Sie sich und Ihrem Baby eine Wohlfühlatmosphäre, dann nimmt Ihr Baby eine neue Nahrung eher an.

5.     Körperliche Nähe bewahren
Geben Sie Ihrem Baby weiterhin das Vertrauen und die Zuneigung die es braucht.

6.     Richtigen Sauger wählen
Die Nahrung sollte perlschnurartig heraustropfen. Wählen Sie kein zu kleines Saugerloch, um große Anstrengungen beim Baby zu vermeiden. Ausreichend große Löcher, aus denen die Milch Tropfen an Tropfen herausrinnt, sind weniger anstrengend und vorteilhaft für die Gewöhnung Ihres Babys.

7.     Stuhlgang beobachten
Leichte Veränderungen der Farbe und Konsistenz sowie die Häufigkeit des Stuhlganges sind aufgrund der Nahrungsumstellung völlig normal.

8.     Fläschchen richtig zubereiten
Dosierung genau beachten, damit eine Über- oder Unterdosierung vermieden wird und das Verhältnis von Wasser und Pulver stimmt. 

9.     Fläschchen frisch zubereiten
Das Fläschchen immer frisch zubereiten und sofort füttern, Nahrungsreste nicht wiederverwenden.

10.  Fläschchen reinigen
Fläschchen und Zubehör nach jeder Mahlzeit gründlich reinigen.

Produkte zu diesem Beitrag

3 Produkte
Empfehlung
Aptamil Junior Kindermilch 2+
603616_badge

Aptamil Junior Kindermilch 2+

800 g
15,94 pro 1 kg
12,75 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Aptamil mit Pronutra+ Folgemilch 3
603616_badge

Aptamil mit Pronutra+ Folgemilch 3

800 g
16,81 pro 1 kg
13,45 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Aptamil mit Pronutra+ Folgemilch 2
603616_badge

Aptamil mit Pronutra+ Folgemilch 2

800 g
16,81 pro 1 kg
13,45 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE