Wohlfühlen nach der Schwangerschaft

Auch nach der Geburt gehört zum Beispiel die richtige Pflege von babylove Mama dazu, sich fit und wohl zu fühlen!

babylove Mama: die richtige Pflege nach der Schwangerschaft. Geht's der Mama gut, geht's auch dem Baby gut.

Frischgebackene Mamas brauchen viel Energie für ihre neuen Aufgaben im Alltag. Daher ist es wichtig, sich nicht nur auf das Baby zu konzentrieren, sondern auch auf sich selbst zu schauen: Tipps zu Pflege, Ernährung und Bewegung nach der Geburt.

Hautpflege

Um Schwangerschaftsstreifen vorzubeugen und die Haut geschmeidig und elastisch zu halten, gibt es ein Pflegeöl der dm Marke babylove Mama. Diese Produkte sollten möglichst auch nach der Schwangerschaft bis drei Monate nach der Geburt täglich sanft in die Haut an Bauch, Oberschenkeln, Po und Brust einmassiert werden.


Eigene Bedürfnisse

Hören Sie in sich hinein – schaffen Sie sich Freiräume und machen Sie dann, was Ihnen Freude bereitet: Gehen Sie einkaufen, besuchen Sie Freundinnen, legen Sie sich auf das Sofa und schauen fern oder schließen Sie einfach die Augen und machen Entspannungsübungen. Lassen Sie sich verwöhnen – vereinbaren Sie Massage, Maniküre oder Friseurbesuch. Das tut gut und sieht auch gut aus.

Ernährung

Nicht nur für stillende Mütter wichtig: Halten Sie einfache und gesunde Snacks griffbereit, damit Sie sich nicht von ungesunden Naschereien verführen lassen. Mit der Ernährung können Sie auch etwas für eine strahlendere, jüngere Haut tun: Achten Sie auf Lebensmittel, die viele der folgenden Vitamine und Mineralien enthalten: Vitamin A (in Milchprodukten vorhanden), Antioxidantien (Beeren, Pflaumen, Bohnen und Dörrpflaumen), Vitamin C (in Zitrusfrüchten, Kiwi und Brokkoli). Essenzielle Fettsäuren finden sich in Lachs, Walnüssen, Tofu, Leinsamenöl, Rapsöl und Olivenöl. Vitamin B nehmen Sie am besten mit Vollkornzerealien, Bananen, Kichererbsen, Pilze und Linsen zu sich.


Auch genügend Wasserzufuhr hält Ihre Haut gesund und jung! Wasser führt den Zellen ihre Nahrung zu und spült Giftstoffe weg.
Übrigens: Um überflüssiges Gewicht nach der Schwangerschaft loszuwerden, ist weniger essen nicht die richtige Methode – sondern mehr Bewegung!

Sanftes Training

Während der ersten Wochen nach der Geburt sollten Sie sich schonen. Gehen Sie zuerst zur Rückbildungsgymnastik – es macht nicht nur schneller fit, sondern Sie treffen auch neue Gleichgesinnte. Leichtes Training wie Stretching oder Spazierengehen ist in Ordnung. Fragen Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie nach der Entbindung mit einem Fitnessprogramm beginnen. Nach einigen Wochen können Sie auch gemeinsam mit Ihrem Kind ein Fitnesstraining starten. Informieren Sie sich, ob es beispielsweise ein Kanga-Training (beim Workout befindet sich das Baby in einer Trage) oder ein anderes speziell für Mütter konzipiertes Training in Ihrer Nähe angeboten wird.

Produkte zu diesem Beitrag

3 Produkte
Empfehlung
babylove Mama Stilleinlagen
601421_badge
603616_badge

babylove Mama Stilleinlagen

30 Stk.
0,06 pro 1 Stk.
1,75 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
babylove Mama Bio Stilltee Kräuterteemischung
601421_badge

babylove Mama Bio Stilltee Kräuterteemischung

20 Btl. 1,80 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
babylove Mama Stillsaft
601421_badge

babylove Mama Stillsaft

700 ml
1,36 pro 1 l
0,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE