Spielend lernen

Babys erforschen ihre Welt mit allen Sinnen. Die dm Marke babylove hält bei allen Produkten höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards ein und garantiert damit unbedenklichen Spaß beim Spielen und Lernen!

Babys erforschen die Welt mit allen Sinnen.

Ob Schnuller, Babylöffel, Fläschchen oder Spielsachen für die verschiedenen Entwicklungsphasen – alle Produkte der dm Marke babylove werden regelmäßig Kontrollen von anerkannten, unabhängigen Testinstituten unterzogen und auf die Einhaltung der gesetzlichen Normen und Richtlinien geprüft. Welche Spielsachen für die jeweilige Altersgruppe passen, ist auf den Verpackungen vermerkt. So findet man auch immer das richtige Geschenk bei babylove.

Spiel mit mir!

Gemeinsam mit Mama und Papa die Welt zu entdecken, ist am allerschönsten. Beobachten Sie Ihr Baby! Je besser Sie es kennenlernen, desto mehr können Sie seine Fähigkeiten mit dem entsprechenden Lernspielzeug fördern. Sie werden auch bemerken, dass jedes Kind sein ganz eigenes Tempo in seiner Entwicklung hat: Wenn das Baby Ihrer Freunde also manche Dinge früher oder später kann als Ihres, ist das völlig normal.

Glücklich und entspannt

Schenken Sie Ihrem Baby beim Spielen Ihre uneingeschränkte Aufmerksamkeit und berühren Sie es. Enger Hautkontakt macht Babys glücklich. Er gibt Ihrem Kind das Gefühl von Geborgenheit und Wärme und stärkt sein seelisches Gleichgewicht. Auf einer weichen Decke auf dem Boden spielt es sich am sichersten und besten.

Auch Ruhepausen sind wichtig: Wenn Ihr Baby müde ist, wendet es sich ab. Die Kleinen brauchen viel Zeit, um sich an die neue Umgebung zu gewöhnen, Gegenstände zu erkunden und ihre Motorik zu entwickeln.

Lernspielzeug von Anfang an

Während Neugeborene meist auf dem Rücken liegen und ihre Umwelt beobachten, beginnt für das Baby ab drei Monaten eine etwas aktivere Zeit. Vielleicht kann sich Ihr Baby sogar schon vom Bauch auf den Rücken oder zurück drehen. Immer stärker ausgeprägt sind auch Tast- und Hörsinn. Geben Sie Ihrem Baby Spielzeug aus verschiedenen Materialien – wie zum Beispiel Holzspielzeug. Auch kräftige Farbkontraste sind für die Kleinen besonders spannend.

Welche Spielsachen Sie Ihrem Schatz anbieten, sollten Sie immer der jeweiligen Altersgruppe anpassen. So kann Ihr Kind seinen Gleichgewichtssinn, die eigene Körperwahrnehmung und die Motorik entwickeln.

Produkte zu diesem Beitrag

3 Produkte

KOMMENTARE