Zieh es über - aber richtig!

Eine einfache Anleitung, wie du das Kondom richtig überziehst.

Achte vor dem Sex darauf, dass das Kondom nicht beschädigt ist. Wenn es soweit ist, ist es gut zu wissen, wie man ein Präservativ richtig benutzt.

Kondome, Pariser, Präservative und Gummis. So viele Namen - aber nur eine Methode, wie man sie richtig benutzt! Hier findest du eine einfache Anleitung, wie du es richtig überziehst.

Sesam öffne dich
Reiße die Hülle von der gezackten Kante her mit sauberen Händen vorsichtig auf.
TIPP: Wenn du die Abrollrichtung nicht auf Anhieb erkennst: einfach mal kurz ins Kondom blasen. Halte das Kondom so, dass der Rollrand nach außen zeigt. Wenn er innen liegt, ist das Kondom verkehrt herum – bitte wenden!

Setze es richtig herum auf
Setze das Kondom mit dem Reservoir nach oben auf Deinen Penis.
TIPP: Wenn du nicht beschnitten bist, ziehst du vorher die Vorhaut zurück.

Luft raus
Drücke die Luft aus dem Reservoir und setze das Kondom auf die Spitze Deines Penis.
TIPP: Es ist viel einfacher, wenn Du dazu beide Hände benutzt: eine hält das Kondom an der Spitze fest und die andere rollt es ab. Sollte sich das Kondom während des Geschlechtsverkehrs wieder aufrollen, dann rolle es sofort wieder herunter.

Abwärts rollen
Rolle das Kondom bis ganz hinunter zum Penisansatz.

Und danach….
Ziehe möglichst bald nach dem Samenerguss und noch vor der Erschlaffung des Penis diesen heraus. Dann verknotest Du es und wirfst es in den Müll.
TIPP: Fingernägel und scharfkantige Gegenstände (wie z.B. Schmuck und Body Piercings) können das Kondom beschädigen. Also aufpassen! Überprüfe vor jeder Verwendung das Haltbarkeitsdatum auf der Kondomfolie.

Produkte zu diesem Beitrag

2 Produkte
Empfehlung
durex Gefühlsecht Kondome

durex Gefühlsecht Kondome

10 Stk.
0,90 pro 1 Stk.
8,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
durex Pleasuremax Kondome

durex Pleasuremax Kondome

6 Stk.
1,16 pro 1 Stk.
6,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE