Beanspruchte, raue Hände waren gestern

Entdecken Sie mit uns, wie Sie Ihre Hände einfach und schnell wieder weich pflegen!

Gerade im Herbst und Winter benötigen unsere Hände besonders viel Pflege, da sie öfters Kälte und Frost ausgesetzt sind und so schnell austrocknen und rissig werden. Entdecken Sie mit uns, wie Sie Ihre Hände einfach und schnell wieder weich pflegen!

Unsere Hände sind wohl der am meisten beanspruchte Hautbereich unseres Körpers. Ob bei der Gartenarbeit, beim Kochen oder im Beruf: Unsere Hände kommen oft mit Schmutz oder Wasser in Berührung und sind anderen Umwelteinflüssen ausgesetzt. Dadurch müssen unsere Hände öfters am Tag gewaschen werden – das entzieht der Haut zusätzlich Feuchtigkeit und Fett. Vor allem der dünnhäutige Handrücken besitzt kaum Talgdrüsen zur Fettproduktion. Unsere Handinnenflächen weisen zwar viele Schweißdrüsen auf, jedoch kann das Wasser in der Haut kaum gebunden werden, da die natürlichen Feuchthaltefaktoren fehlen.

So sollte Ihre Handpflege aussehen

Wenn es draußen kalt wird oder gar schneit, sollten Sie auf alle Fälle Handschuhe tragen. Verwenden Sie außerdem regelmäßig ein Handpeeling, um abgestorbene Hautzellen abzutragen. Vergessen Sie nicht, Ihre Hände danach einzucremen, ansonsten wird das Austrocknen nur noch mehr gefördert! Beim Händewaschen immer nur lauwarmes Wasser und eine pH-neutrale Seife verwenden - so schonen Sie Ihre Hände!

Handcremen als Muss in der Pflege

Integrieren Sie auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Handcremen in Ihre tägliche Pflegeroutine! Verwenden Sie am Tag eine andere Handcreme als nachts, am besten eine mit Lichtschutzfaktor. Dieser schützt vor frühzeitiger Hautalterung. Die Nivea Vital Reichhaltige Hand Creme beugt dank UVA- und UVB-Schutzfiltern Altersflecken vor. Die in der Formel enthaltenen Sojaproteine fördern zudem die Collagenproduktion der Haut. Sie sieht dadurch sichtbar jünger aus. Wenn Sie besonders trockene Hände haben, sollten Sie zum Nivea Express Care Hand Fluid greifen. Es zieht schnell ein und ist besonders praktisch, wenn Sie es eilig haben. Bei Hautallergien ist es ratsam, die Nivea Natural Balance Hand Creme mit Bio-Arganöl zu verwenden. Sie ist frei von Parabenen, Silikonen, Farbstoffen und Mineralölen – perfekt für empfindliche Haut! Nachts sollten Sie aber zu einer reichhaltigeren Handcreme greifen.

KOMMENTARE