DIY Naturkosmetik: Kühlende Körpermilch

Mit der Kraft von Kokos, Lavendel und Leinsamen sonnenstrapazierte Haut verwöhnen.

DIY Naturkosmetik: Körpermilch mit Leinsamen, Lavendel und Kokos. DIY: Körpermilch mit Leinsamen, Lavendel und Kokos.

Auf der Suche nach einer pflegenden Körpermilch für den Sommer? Bloggerin Karina zeigt, wie man mit wenigen natürlichen Zutaten selbst eine Pflege für den Körper herstellen kann.

4 Produkte
Empfehlung
dmBio Leinsamen ganz
818942_badge
790727_badge

dmBio Leinsamen ganz

500 g
3,50 pro 1 kg
1,75 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Kokosmilch
818942_badge
790727_badge

dmBio Kokosmilch

200 ml
9,25 pro 1 l
1,85 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Kokosöl nativ
818942_badge
790727_badge

dmBio Kokosöl nativ

620 ml
12,82 pro 1 l
7,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

DIY Naturkosmetik: Kühlende Körpermilch

Sonne ist unser Lebenselixier, sie schenkt uns Kraft und sorgt für gute Stimmung. Dass UV-Strahlen auch Nebenwirkungen haben, ist kein Geheimnis. Gerade im Sommer braucht unsere Haut eine gute Pflege, die kühlend und vor allem feuchtigkeitsspenden wirkt. Oft genügt ein Blick in die Küche, um mit wenigen Zutaten und Aufwand eine erfrischende und kühlende Hautmilch zu zaubern.

Leinsamen, Kokos und Lavendel

Schon Hildegard von Bingen hat auf Leinsamen gesetzt. Leinsamen spendet Feuchtigkeit, schützt die Haut und hilft ihr in Balance zu bleiben. Kombiniert werden die wertvollen Samen des Flachs in diesem Rezept mit Kokosöl. Das Öl der tropischen Nuss spendet viel Feuchtigkeit, die unser größtes Organ gerade im Sommer benötigt. Kokosmilch sorgt dafür, dass diese Feuchtigkeitsmilch schön cremig wird. Lavendel ist ein richtiges Universalkraut, dass vielfältig einsetzbar ist. Es beruhigt die Haut und es ist eine der wenigen Pflanzen, das als ätherisches Öl direkt auf die Haut aufgetragen werden kann.

Anleitung: Kühlende Körpermilch

Zutaten:

Kokosöl, Kokosmilch und die Leinsamen werden in einem Topf aufgekocht. Danach 10 Minuten auf kleinster Stufe köcheln lassen. Anschließend werden die Leinsamen abgeseiht. Damit sich alle Zutaten gut verbinden und die Flüssigkeit zu einer schönen Milch wird, kurz mit dem Stabmixer die Flüssigkeit homogenisieren. Als Abschluss, fünf Tropfen des ätherischen Lavendelöls hinzugeben. Noch im warmen Zustand die Milch abfüllen und abkühlen lassen.

Über Karina von Fräulein GRÜN

Über Karina von Fräulein GRÜN

„Wiese, Wald & Wunder – Meine Leidenschaft, meine Berufung.“ Unter diesem Titel bloggt das Fräulein Grün alias Karina über fast vergessene alte Hausmittel, wirksame Heilmittel und außergewöhnlich schmeckende Köstlichkeiten aus Kräutern, Wurzeln und Beeren. Karina ist diplomierte Praktikerin der TEH (Traditionell Europäischen Heilkunde) mit Zusatzausbildung der TEH – Naturapotheke.

Produkte zu diesem Beitrag

4 Produkte
Empfehlung
dmBio Leinsamen ganz
818942_badge
790727_badge

dmBio Leinsamen ganz

500 g
3,50 pro 1 kg
1,75 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Kokosmilch
818942_badge
790727_badge

dmBio Kokosmilch

200 ml
9,25 pro 1 l
1,85 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
dmBio Kokosöl nativ
818942_badge
790727_badge

dmBio Kokosöl nativ

620 ml
12,82 pro 1 l
7,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE