Die Wahrheit über schöne Haare

Der Mythos Haar – lässt der Griff zur Schere die Haare tatsächlich schneller wachsen?

Lässt häufiges Waschen die Haare tatsächlich schneller fetten? Wirkt regelmäßiges Haareschneiden Wunder in puncto Haarwuchs? Und: Verhelfen hundert Bürstenstriche tatsächlich zu mehr Glanz?

Mythos oder Wahrheit? Was stimmt, wenn es um schöne Haare geht?

Haare sind zentrale Auslöser für Sympathie und Antipathie. Sie signalisieren Eigenschaften wie Gepflegtheit oder Modebewusstsein – und sind Blickfang jedes Menschen. Da überrascht es nicht, dass Pflege und das Aussehen der Kopfbehaarung nicht selten Gesprächsthema sind – und das eine oder andere Märchen entstehen lassen.

Lässt ein Haarschnitt die Haare schneller wachsen?

Das Gerücht hält sich vehement, stimmt aber nicht. Denn der Haarwuchs geht von den Haarwurzeln in der Kopfhaut aus – und lässt sich durch einen frischen Schnitt nicht beeinflussen. Die Haare wachsen durchschnittlich einen Zentimeter pro Monat. Werden allerdings ausgefranste Spitzen abgeschnitten, so sieht die Frisur voller und das Haar gesünder aus – eine optische Täuschung eben.

Macht tägliches Haarewaschen die Haare fettig?

Shampoos sind heutzutage so mild, dass sie unbedenklich jeden Tag angewendet werden können. Zumeist ist fettiges Haar sowieso hormonell bedingt. Häufiges Haarewaschen vermeidet, dass das Haar ungepflegt aussieht. Beachten Sie aber, dass Sie kein zu stark rückfettendes Shampoo verwenden, eine Pflege in den Spitzen und nicht am Haaransatz auftragen.

Lassen hundert Bürstenstriche die Haare glänzen?

Leider nein, ganz im Gegenteil: Häufiges Bürsten lässt die Haare eher ungepflegt aussehen. Da der Talg von der Kopfhaut auf das gesamte Haar verteilt wird und dieses so fettig wird.

Führt Stress zu Haarausfall?

Normalerweise verlieren Menschen bis zu 80 Haare am Tag, alles was darüber ist, kann auch durch Stress verursacht werden.

Glänzen die Haare, wenn man sie mit kaltem Wasser wäscht?

Auch hier wieder ein „Leider nein“. Da es als nicht bewiesen gilt, dass das Spülen mit kaltem Wasser die Haare glänzen lässt, reihen wir dies auch in Richtung Mythos ein.

Können Pflegeprodukte Spliss reparieren?

Gesplisste Haare können leider nicht wieder zusammenwachsen. Pflegeprodukte können die gespaltenen Haarspitzen aber zusammenzukleben und so ein weiteres Brechen verhindern. Vorausgesetzt, sie werden regelmäßig angewendet.

Fotos: dm, Africa Studio/shutterstock

Produkte zu diesem Beitrag

3 Produkte
Empfehlung
Schwarzkopf Professional Osis+ Session finish Haarspray

Schwarzkopf Professional Osis+ Session finish Haarspray

300 ml
5,67 pro 100 ml
17,00 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
petritsch professional hair bath rich day energie Shampoo

petritsch professional hair bath rich day energie Shampoo

250 ml
5,60 pro 100 ml
14,00 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
3 Wetter taft Creative Look Modelling Wax Extra Strong
601549_badge
603616_badge

3 Wetter taft Creative Look Modelling Wax Extra Strong

75 ml
5,00 pro 100 ml
3,75 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE