Skiurlaub: Check!

Das muss mit: Pflegeprodukte für die Winterreise.

Hautpflege für den Ski-Urlaub Hautpflege für den Ski-Urlaub!

Pistenspaß, Hüttengaudi, Spa-Entspannung – so sieht für viele der perfekte Ski-Urlaub aus. Damit die Tage im Schnee-Paradies auch pflegetechnisch ein Erfolg werden, sollten Sie diese 6 Pflege-Must-Haves unbedingt einpacken. Eine Checkliste für den Ski-Urlaub:

Empfehlung
Piz Buin Glacier Cream Sonnencreme LSF 30

Piz Buin Glacier Cream Sonnencreme LSF 30

40 ml
19,88 pro 100 ml
7,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Sonnenschutz: Check!

Wer auf die Piste geht, sollte sich nicht nur warm anziehen, sondern auch dick eincremen. Und zwar mit reichhaltigen Sonnencremes. Denn die UV-Strahlung im Hochgebirge ist stärker als in den Tälern. Außerdem reflektiert der Schnee die Strahlen noch zusätzlich. Dafür gibt es wasserarme Cremes, die speziell für die Wintermonate gedacht sind.

Die Piz Buin Glacier Cream schützt die Haut auch in hohen Lagen optimal. Mit dem Retro-Design der Dose ist das Produkt noch dazu ein echter Hingucker.

Zum Schnell-Mal-Nachcremen am Sessellift sind Kombiprodukte für Lippen und Gesicht praktisch. Und wie Sie trotz Sonnencreme mit Make-up auf der Piste wedeln können, lesen Sie hier: Traumpaar Sonnencreme und Make-up

Lippenbalsam: Check!

Wenn nicht schon beim Sonnenschutz integriert, sollte im Skiurlaub auch ein Lippenbalsam nicht fehlen. Der kommt dann nicht nur auf der Piste zum Einsatz, sondern unter Umständen auch in der Aprés-Ski-Bar. Vielleicht braucht man da besonders weiche Lippen. :-)

Outdoor-Creme: Check!

Für alle, die untertags noch immer nicht genug vom Schnee haben, stehen am Abend noch Fackelwanderungen, Schlittenfahrten und Rodelpartien auf dem Programm. Da kann es dann schon mal richtig frostig werden. Damit keine Eiszapfen auf der Nasenspitze entstehen, heißt es auch jetzt: eincremen. Diesmal mit Outdoor-Cremes oder Melkfett. Sie schützen die Haut vor Wind und eisigen Temperaturen.

Badeöl: Check!

Die Oberschenkel brennen, der Rücken schmerzt und sowieso spürt man den Ski-Tag am ganzen Körper. Da tut ein heißes Bad so richtig gut. Am besten mit dem richtigen Badezusatz, zum Beispiel dem Gesundheitsbad Gelenke und Muskel Wohl von Kneipp.

Haarmaske: Check!

Ganz klar: Kopf und Ohren sollen es mit Haube, Kapuze oder Helm warm haben. Für die Haare ist so ein Ski-Tag allerdings ein wahrer Albtraum. Nicht nur, dass die Frisur ruiniert ist. Die zahlreichen Kopfbedeckungen rauen die Haare durch ständige Reibung auf. Glanzlose und brüchige Haare sind die Folge. Was hilft, sind spezielle Haarmasken gegen brüchige Haare. Oder man schützt das Haar mit einem dünnen Seidenschal zwischen Kopf und Mütze.

Empfehlung
Weleda Arnika Massageöl
601521_badge

Weleda Arnika Massageöl

100 ml 12,65 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Massageöl: Check!

Sie sind nach dem nass-kalten Ski-Vergnügen völlig durchgefroren? Eine wärmende Massage mit dem Arnika-Massage-Öl bringt Sie wieder auf Temperatur. Auch den Muskeln wird’s nicht schaden.

Foto: dm

Produkte zu diesem Beitrag

5 Produkte
Empfehlung
Kneipp Gelenke & Muskel Wohl Gesundheitsbad
603616_badge

Kneipp Gelenke & Muskel Wohl Gesundheitsbad

100 ml 4,65 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Balea Melkfett Ringelblume
601421_badge

Balea Melkfett Ringelblume

250 ml
0,50 pro 100 ml
1,25 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Piz Buin Glacier Cream Sonnencreme LSF 30

Piz Buin Glacier Cream Sonnencreme LSF 30

40 ml
19,88 pro 100 ml
7,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Weleda Arnika Massageöl
601521_badge

Weleda Arnika Massageöl

100 ml 12,65 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE