Sicherer Sonnenschutz für alle Sonnenkinder

Warum Kinderhaut eine eigene Sonnenpflege benötigt. Und worauf Sie beim Kauf achten sollten.

So schützen Sie ihr Kind optimal vor der Sonne. Kennen Sie die 4H-Regel? Hut, Hemd, Hose und ein hoher Lichtschutzfaktor.

Kinder lieben es, im Freien herum zu toben. Und das ist auch gut so – solange Sie Ihren Liebling ausreichend vor UV-Strahlen schützen.

Kinderhaut ist äußerst empfindlich

Die Haut von Kindern ist sehr empfindlich und muss vor der Sonne daher besonders gut geschützt werden. Babys sollten bis zum ersten Geburtstag generell nicht in die pralle Sonne.  Auch Kleinkinder sollten möglichst wenig direkte Sonnenstrahlen abbekommen. Warum? Weil Kinderhaut noch nicht ausreichend Pigmente produzieren kann, welche die Haut vor der Sonne schützen. Zudem kann die junge Haut UV-Schäden nur unzureichend reparieren. 

Empfehlung
SUNDANCE Kids Sonnenspray LSF 50
601421_badge

SUNDANCE Kids Sonnenspray LSF 50

200 ml
3,48 pro 100 ml
6,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Schützen Sie Ihr Kind vor der Sonne

Das heißt nicht, dass Sie Ihrem Kind sobald die Sonne scheint, das Spielen im Garten verbieten sollen. Ganz im Gegenteil: Viel Bewegung an der frischen Luft unterstützt die kindliche Entwicklung sowie die Bildung von Vitamin D. Wichtig ist jedoch, dass Sie Ihr Kind ausreichend vor der Sonne schützen:

 1.) Eincremen, eincremen und nochmals eincremen

Seien Sie beim Auftragen der Sonnencreme nicht sparsam. Viel hilft viel! Besonders praktisch für Kinder sind Sprays. Diese lassen sich einfach und schnell auftragen. Der Sonnenschutz sollte vor UV-A-Strahlen und UV-B-Strahlen schützen. Vergessen Sie nicht Ohren, Hände, Füße, Gesicht und den Nacken einzucremen. Diese Stellen sind besonders anfällig. Wasserfeste Produkte schützen die Zwerge zwar auch während dem Plantschen, danach muss der Schutz aber wieder erneuert werden.

2.) Schattenplätze bevorzugen

Vor allem um die Mittagszeit sollte Ihr Kind nicht direkt der Sonne ausgesetzt sein. Wenn gerade kein großer Baum zu Verfügung steht, kann man auch ganz einfach selbst für Schatten sorgen: Zum Beispiel mit einem Sonnensegel über der Sandkiste oder einfach den Sonnenschirm aufspannen. Vergessen Sie aber nicht: Auch im Schatten ist man vor den UV-Stahlen nicht gänzlich geschützt – also bitte auch im Schatten eincremen!

3.) Die richtige Kleidung wählen

Eine Kopfbedeckung ist im Sommer Pflicht! Besonders praktisch sind Kapperl, die auch das Gesicht und die Augen vor der Sonne schützen. Die Augen am besten zusätzlich mit einer Sonnenbrille mit UV-Schutz schützen. Nicht sonnentauglich sind schulterfreie Tops. Greifen Sie lieber zu weiten, kurzärmeligen T-Shirts. Auf den Schultern macht sich zu viel Sonne nämlich besonders schnell bemerkbar.  Generell gilt: dunkle Kleidung lässt weniger UV-Strahlen durch als helle Kleidung. Es gibt auch Kleidung mit UV-Protektions-Filter. Die Kleidungsstücke sind zwar nicht gerade billig, schützen die Haut dafür besonders effektiv vor der Sonne.  Denken Sie bitte auch an die Schuhe. Einen Sonnenbrand am Fußrücken kann man mit geschlossenen Schuhen vorbeugen.   

Empfehlung
Hipp Babysanft Sonnenmilch Ultra-Sensitive LSF 30

Hipp Babysanft Sonnenmilch Ultra-Sensitive LSF 30

200 ml
5,73 pro 100 ml
11,45 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Was ist an Kindersonnencremen anders? Worauf sollte man achten?

Spezielle Sonnencremen für Kinder ziehen schneller ein, spenden Feuchtigkeit und besitzen einen hohen Lichtschutzfaktor. Viele Cremen sind zudem wasserfest, was für kleine Wasserraten besonders wichtig ist. Achten Seim beim Kauf auch darauf, dass das Produkt dermatologisch getestet ist. In Verbindung mit Sonnenlicht können bestimmte Inhaltsstoffe wie Konservierungs- oder Duftstoffe Unverträglichkeiten hervorrufen. Bevorzugen Sie Sonnenschutzprodukte mit mineralischem Filter. Die feinen Pigmente gelangen nicht in den Körper, sondern legen sich wie ein Schutzfilm auf die Hautoberfläche. Die UV-Strahlen werden somit wie bei einem Spiegel von der Haut reflektiert.  Und ganz wichtig: Gehen Sie mit gutem Beispiel voran!

Foto: Shutterstock/vvvita

Produkte zu diesem Beitrag

4 Produkte
Empfehlung
Ambre Solaire Kids Sonnenschutz-Spray LSF 50

Ambre Solaire Kids Sonnenschutz-Spray LSF 50

200 ml
8,48 pro 100 ml
16,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Hipp Babysanft Sonnenmilch Ultra-Sensitive LSF 30

Hipp Babysanft Sonnenmilch Ultra-Sensitive LSF 30

200 ml
5,73 pro 100 ml
11,45 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
SUNDANCE Kids Sonnenspray LSF 50
601421_badge

SUNDANCE Kids Sonnenspray LSF 50

200 ml
3,48 pro 100 ml
6,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Nivea Sun Kids Swim & Play Schutz-Lotion LSF 30

Nivea Sun Kids Swim & Play Schutz-Lotion LSF 30

150 ml
9,97 pro 100 ml
14,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE