Wirkungsvolle Pflegetipps für strapazierte Haare

Ganz schön haarig: So bekämpfen die neuen Langhaarmädchen Produkte Spliss und Haarbruch.

Was tun gegen kaputte Haare? Langhaarmädchen by Mona & Julia - eine neue dm Marke.

Mehr Liebe für dein Haar! Strapazierte und kaputte Haare benötigen besondere Aufmerksamkeit. Vom richtigen Trocknen der Haare bis hin zum Styling kann mit den richtigen Produkten viel getan werden:

Wie erkennt man strapaziertes Haar?

Wie erkennt man strapaziertes Haar?

Strapazierte Haare sind spröde, porös und glänzen nicht. Sie verknoten sich schnell mal und die Spitzen spalten sich auf, was häufig auch als Spliss bezeichnet wird. Wer sich nicht sicher ist, ob er strapaziertes Haar hat, kann dies mit einem Schnelltest herausfinden: Nehmen Sie dazu eine Haarsträhne zwischen Daumen und Zeigefinger und streichen Sie von der Spitze bis hinauf Richtung Kopf. Fühlt sich das Haar besonders rau und stumpf an, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Ihre Haare strapaziert sind. Eine sichere Antwort bekommen Sie aber nur vom Profi, zum Beispiel von den Stylistinnen in den dm friseurstudios.

Wie entstehen strapazierte und kaputte Haare?

Wie entstehen strapazierte und kaputte Haare?

Die Ursachen können sehr vielseitig sein: Oft sind es Umwelteinflüsse wie Hitze und Sonne im Sommer oder Kälte und trockene Luft im Winter. Auch das ständige Tragen von Hauben setzt Haaren und Kopfhaut stark zu. Doch nicht nur die Umwelt ist für den Zustand unserer Haare verantwortlich. Sogar wir selbst sorgen mit Bleichen, häufigem Haarefärben oder Dauerwellen dafür, dass sie kaputt werden. Falsche Pflege oder Styling kann das Haar ebenfalls schädigen.

Was hilft gegen strapazierte Haare?

Was hilft gegen strapazierte Haare?

Einige wichtige Regeln gilt es einzuhalten, wenn man sich gesund aussehendes, kräftiges Haar wünscht:

2 Produkte

Die richtige Haarwäsche

Klingt banal, ist es aber nicht: Schon allein die Haarwäsche kann einiges bewirken. Strapazierte Haare wünschen sich eine milde, sanfte und reichhaltige Pflege. Spezielle Repair-Shampoos unterstützen die Haare dabei, sich wieder zu erholen. Und nach dem Shampoo am besten eine Haarspülung verwenden. Sie versiegelt die Schuppenschicht und schützt das Haar vor äußeren Einflüssen. Vor allem nach pflegenden Inhaltsstoffen sollten Sie in Haarpflegeprodukten ausschauhalten. Die dm liebt Langhaarmädchen Produktreihe Intense Repair pflegt zum Beispiel mit Kokos- und Buritiöl wie auch Panthenol und Aminosäuren-Komplex. 

Auch das Trocknen hat seine Tücken

Auf keinen Fall sollten die nassen Haare mit dem Handtuch trockengerubbelt werden. Besser: Tupfen Sie das Haar vorsichtig ab, wickeln Sie es in ein Tuch ein und warten Sie einige Minuten. Bei strapazierten Haaren ist es auch ratsam eine Zeit lang auf den Föhn zu verzichten. Und wenn er doch zum Einsatz kommt, zumindest auf kalt einstellen oder einen Hitzeschutz verwenden. 

2 Produkte

Zusatzpflege für strapazierte Haare

Das handtuchtrockene Haar freut sich übrigens besonders über Haaröl. Schon eine kleine Menge pro Tag macht das Haar geschmeidiger und glänzender. Einfach sanft einmassieren. Auch Haarkuren oder Masken sind bei strapazierten Haaren immer eine gute Idee. Sie machen die Oberfläche der Haare glatter und sorgen dafür, dass das Haar nach dem Waschen länger frisch bleibt.

Pflege für blondierte Haare

Blondierungen bedeuten Stress für Haar und Kopfhaut. Hier sollten Sie besonders auf eine reichhaltige Pflege achten, die Ihre Haare gleichzeitig vor Gelbstich schützt. Spezielle Silberglanz Shampoos und Conditioner besitzen violette Mikro-Pigmente, die Ihre Haarfarbe schützt. Um die Pflege noch abzurunden darf auch gerne ein bis zweimal die Woche eine Maske angewendet werden.

Wer sind die Langhaarmädchen?

Durch die Leidenschaft zu ihrer Arbeit fanden die selbständigen Hair & Make-up Artists Mona und Julia zusammen. Bei einem gemeinsamen, abenteuerlichen Roadtrip durch Australien verwirklichten die beiden ihren Traum und gründeten Langhaarmädchen: ein Startup für mobile Stylisten, Make-up Artists, Brautstyling und vieles mehr. Nun entwickelte dm gemeinsam mit Langhaarmädchen Haarpflege- und Stylingprodukte, die exklusiv bei dm erhältlich sind.

Entdecken Sie alle Produkte von Langhaarmädchen >>

Foto: dm/Langhaarmädchen

Produkte zu diesem Beitrag

9 Produkte
Empfehlung
Langhaarmädchen Intense Repair Shampoo Kokosöl & Buritiöl
818942_badge

Langhaarmädchen Intense Repair Shampoo Kokosöl & Buritiöl

300 ml
1,65 pro 100 ml
4,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Langhaarmädchen Hitzeschutzspray Glanz & Glätte
818942_badge

Langhaarmädchen Hitzeschutzspray Glanz & Glätte

200 ml
1,48 pro 100 ml
2,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Langhaarmädchen Intense Repair Haaröl Kokosöl & Buritiöl
818942_badge

Langhaarmädchen Intense Repair Haaröl Kokosöl & Buritiöl

150 ml
3,63 pro 100 ml
5,45 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Langhaarmädchen Volume Boost Shampoo Acai-Beeren & Acerola
818942_badge

Langhaarmädchen Volume Boost Shampoo Acai-Beeren & Acerola

300 ml
1,65 pro 100 ml
4,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Langhaarmädchen Angel Blond Shampoo Monoiöl & Ylang Ylang
818942_badge

Langhaarmädchen Angel Blond Shampoo Monoiöl & Ylang Ylang

300 ml
1,65 pro 100 ml
4,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Langhaarmädchen Saltspray Beach-Style
818942_badge

Langhaarmädchen Saltspray Beach-Style

200 ml
1,48 pro 100 ml
2,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE