Das Make-Up zur Trendkollektion

Contradiction, Bob-Art & Clamtastic – so gelingt das Make-Up zum Style.

Contradiction: Smokey-Eyes und Nude-Lippen

Auf Seite 2 finden Sie den Look "Bob-Art".

1 von 3
>

Das dm Kreativteam entwickelte in der aktuellen Trendkollektion 2015 drei außergewöhnliche Stylewelten, die den aktuellen Trend der Zeit widerspiegeln. Das dazu passende Make-Up von Top-Visagist Sergej Benedetter wird von knalligen Farben, Glitzer, Glanz und Glamour bestimmt. Tauchen Sie ein, in die neuen Stylewelten Contradiction, Bob-Art und Clamtastic!

Contradiction: Smokey-Eyes und Nude-Lippen

Contradiction ist ein klares Statement: Ich mach was ich will! Selbstbewusst, unverschämt, jung und lebhaft. Hier findet zusammen, was für den Mainstream noch nie zusammengepasst hat – funkelnder Glamour trifft auf urbanen Streetstyle. Beim Make-Up wird der Fokus auf die Augen gelegt. Dramatische Smokey-Eyes und zarte Nude-Lippen ergeben den perfekten Contradiction-Look.

Schritt 1: Kunstwimpern einsetzen

Schritt 1: Kunstwimpern einsetzen

Hin und wieder kann etwas geschummelt werden. Einzelne Kunstwimpern verleihen dem Blick mehr Ausdruck und Intensität. Die einzelnen Wimpern mit einer Pinzette vorsichtig auf oder zwischen die eigenen Wimpern kleben.

Schritt 2: Lidschatten auftragen

Schritt 2: Lidschatten auftragen

Für den Smokey-Eyes-Look einen dunklen Lidschatten auf dem beweglichen Augenlid auftragen und gut verblenden. Ein kräftig-schwarzer Eyeliner sorgt zusätzlich für intensive Blicke. Auf der Wasserlinie und am Unterlid wird ebenfalls ein dunkler Kajal aufgetragen und leicht verblendet. 

Schritt 3: Wimperntusche auftragen

Schritt 3: Wimperntusche verwenden

Bei klassisch-dramatischen Smokey-Eyes darf mit Wimperntusche nicht gespart werden. Für einen voluminösen Augenaufschlag die Wimpern in Zick-Zack-Bewegungen von links nach rechts tuschen. Dazu ganz dezent: zarte Nude-Töne für die Lippen.

Make-up: Sergej Benedetter
Fotos: dm

>
Bob-Art: Glitzernde Highlights in knalligem Blau

Auf Seite 3 finden Sie den Look "Clamtastic".

2 von 3
<
>

Bob-Art: Glitzernde Highlights in knalligem Blau

Good old Pop-Art stand Pate bei diesem modernen, geradlinigen Style. Das ausgelassene Spiel mit grafischen Linien, leichten Asymmetrien und kräftigen Farben wie Classic Blue wird bei Bob-Art mit Kalkül auf die Spitze getrieben. Viel Glitzer und knallige Blautöne sind beim Augen-Make-Up ein absolutes Muss. 

Stepp 1: Blauen Lidschatten auftragen

Stepp 1: Blauen Lidschatten auftragen

Auch bei diesem Make-Up dreht sich alles um die Augen. Ein dunkelblauer Lidschatten wird auf das bewegliche Lid aufgetragen. Schattieren Sie die Farbe zu den Schläfen hin gut aus, um weiche Übergänge zu erhalten.

Schritt 2: Eyeliner auftragen

Schritt 2: Eyeliner zeichnen

Anschließend wird mit einem blitzblauen Creme-Eyeliner eine Linie nah am Wimpernkranz gezogen. Der Lidstrich kann ruhig etwas breiter sein.

Schritt 3: Glitzer auftragen

Schritt 3: Glitter auftragen

Jetzt wird’s magisch! Mit einem Pinsel wird blauer Glitter auf den Lidstrich aufgetragen. Damit der Glitter hält, zuvor eine dünne Schicht Lipgloss auf den Lidstrich geben.

Schritt 4: Augenbrauen nachziehen

Schritt 4: Augenbrauen nachziehen

Die Augenbrauen werden mit einem Puder nachgezogen und in Form gebracht. Verwenden Sie denselben Farbton wie Ihre Augenbrauen, um ein natürliches Ergebnis zu erhalten – die Augenbrauen sollten nicht zu stark betont werden.

Schritt 5: Wimpern tuschen

Schritt 5: Wimpern tuschen

Abschließend werden die Wimpern sorgfältig mit einer schwarzen Mascara getuscht und die Lippen mit einem nudefarbenen Lippenstift nachgezogen. 

Make-up: Sergej Benedetter
Fotos: dm

<
>

Glamtastic: Der Look für alle selbstbewussten Divas.

3 von 3
<

Clamtastic: Mit Glanz und Glamour durch’s Leben

Selbstbewusst, schön und dabei außerordentlich feminin – so rückt dieser Style jede Frau ins Rampenlicht. Von lieblich-verspielt bis hin zur Femme fatale. Glamtastic liebt elegante Frauen, die mitten im Leben stehen und bei ihrem persönlichen Style nichts dem Zufall überlassen. Beim Make-Up trifft divenhafter Glanz auf zart-pastellige Rosé-Töne.

Schritt 1: Lidschatten auftragen

Schritt 1: Lidschatten auftragen

Um die Augen zum Glänzen zu bringen, wird zunächst ein glitzernder Lidschatten in Silber auf das bewegliche Augenlied gegeben. Auch am unteren Augenlied kann etwas Lidschatten aufgetragen werden. 

Schritt 2: Lidstrich ziehen

Schritt 2: Lidstrich ziehen

Anschließend einen Lidstrich mit einem lilafarbenen Kajal ziehen. Den Lidstrich etwas verlängern und spitz auslaufen lassen. Je intensiver und knalliger die Farbe, desto besser! 

Schritt 3: Wimpern tuschen

Schritt 3: Wimpern tuschen

Für noch mehr Glamour die Wimpern mit einer Volumen-Mascara mehrmals tuschen. 

Schritt 4: Lippenstift auftragen

Schritt 4: Lippenstift auftragen

Ein pinker Lippenstift rundet den Look perfekt ab. Achten Sie darauf, dass die Nuance mit dem Lidschatten gut harmoniert.

 

Alle Looks aus dem dm friseur- und kosmetikstudio finden Sie in der aktuellen Trendkollektion: Jetzt downloaden und Styles für 2015 entdecken!

Make-up: Sergej Benedetter
Fotos: dm

<

Produkte zu diesem Beitrag

5 Produkte

KOMMENTARE