Ein Sonntag im Mai

Zeit ist wohl das schönste Geschenk, das man Mama machen kann. Zeit für sich – Zeit für Beauty.

Schminktipps für den Muttertag.

Tipps für Mittag auf Seite 2.

1 von 4
>

Zarte Pastelltöne zum Frühstück.

Morgens: Frühstück im Bett

Nach einem ausgiebigen Frühstück im Bett ist es Zeit für ein Make-up in rosaroten Pastellfarben. Eine leichte Foundation, ein Hauch von Rosa auf Augen, Lippen und Nägel und dazu ein duftender Begleiter für den Tag. 

Ausgewählte Produkte:

Fotos: active beauty/Konrad Limbeck

>
Schminktipps für den Muttertag.

Schminktipps für Nachmittag auf Seite 3.

2 von 4
<
>

Kräftige Farben zum Mittagessen.

Mittags: Blumen am Esstisch

Zu den duftenden Blumen am Esstisch gibt es ein wohlriechendes Eau de Toilette. In Sachen Make-up dreht sich wieder alles um die Farbe Rosa – diesmal jedoch etwas intensiver. Warme Rosatöne auf den Lidern betonen die Augen. Das Highlight sind knallig-matte Lippen – natürlich in Pink. Auch die Nägel taucht man in ein schönes Rosa. Für einen besonders frischen Look sorgt etwas Rouge auf den Wangen. Noch etwas Mascara um die Augen zu öffnen und fertig ist das Make-up. 

Ausgewählte Produkte:

 

Fotos: active beauty/Konrad Limbeck

<
>
Schminktipps für den Muttertag.

Schminktipps für Zwischendurch auf Seite 4.

3 von 4
<
>

Langanhaltender Lippenstift zur Teezeit.

Nachmittags: Zeit für eine Tasse Tee

Zur Teezeit werden die Farben noch kräftiger. Beim Lippenstift auf die Haltbarkeit achten, damit die Lippen auch perfekt aussehen, während man den Tee genießt. Auf den Lidern findet man ein zartes Nude. Perfekt für den Muttertag: ein sinnliches, feminines Parfum. Dazu passen extra dichte Wimpern und etwas Bronzer.

Ausgewähltes Produkt:

Fotos: active beauty/Konrad Limbeck

<
>
Schminktipps für den Muttertag.

Den ganzen Tag perfekt gestylt.

4 von 4
<

Süßes Pink für Zwischendurch.

Zwischendurch: Ein Stück Kuchen

Ein beliebtes Geschenk zum Muttertag: Süßigkeiten. Passend dazu: ein süßer Rosaton auf den Lippen und knalliger Nagellack. Ein zuckersüßes Parfum ist alles andere als fehl am Platz! Der zu süße Duft zieht jeden in seinen Bann. Hier und da ein paar Akzente mit einem Highlighter setzen. Den Wimpernaufschlag mit Mascara perfektionieren und ein samtweiches, mattes Lippen-Finish. 

Ausgewählte Produkte:

Fotos: active beauty/Konrad Limbeck

<

Produkte zu diesem Beitrag

5 Produkte

KOMMENTARE