Schön geschminkt trotz Sonnenbrand

Das letzte Sonnenbad war eines zu viel? 5 Pflege- und Schminktipps für gerötete Gesichtshaut.

So schminken Sie sich trotz Sonnenbrand. Bei geröteter Haut: Dezentes Make-Up statt farbenfroher Maskerade.

Ein paar Minuten zu lange in der Sonne gelegen, schon ist es passiert: Man hat sich einen Sonnenbrand im Gesicht geholt. Wer trotz geröteter Haut bei der Sommerabend-Party nicht auf Schminke verzichten möchte, muss einige Dinge beachten.

Der richtige Schutz vor dem Sonnenbad

Das Gesicht ist eigentlich immer der Sonne ausgesetzt. Deshalb ist es unerlässlich, eine Creme mit hohem Lichtschutzfaktor aufzutragen, bevor man sich in die Sonne wagt. Auch während des Sonnenbades ist Make-Up erlaubt - vorausgesetzt die Foundation wird optimal mit Sonnencreme kombiniert: So ärgert man sich später nicht über rote oder fleckige Haut.

Pflege ist das A und O

Die Haut ist nach jedem Sonnenbad gestresst. Bevor man sich ans Schminken macht, ist eine intensive Pflege deshalb unumgänglich. Entfernen Sie Verschmutzungen und Sonnencreme-Reste mit einer sanften Reinigungsmilch. Tragen Sie anschließend eine reichhaltige Feuchtigkeitspflege – am besten After Sun Creme – auf. Produkttipp: Sundance Sos Anti-Hautröte Après Creme

Deckende Foundations und Puder sind tabu

Eine rot leuchtende Nase möchte man am liebsten hinter deckendem Make-Up verstecken. Doch bei einem Sonnenbrand lässt man am besten die Finger davon. Gebräunte oder gerötete Haut ist bereits stark pigmentiert, zusätzliche Pigmente lassen den Teint nur orange und unnatürlich aussehen. Und noch wichtiger: Foundations trocknen die ohnehin gestresste Haut noch mehr aus, wodurch sie schnell schuppig aussieht. Aus diesem Grund bleibt auch die Puderdose bei einem Sonnenbrand geschlossen.

Traumpaar Concealer und After-Sun

Feuchtigkeitsspendende Make-Ups oder BB Creams kaschieren gerötete Haut, ohne sie überschminkt aussehen zu lassen. Zusätzlich schützen sie vor dem Austrocknen. Noch besser: After Sun Pflege mit etwas flüssigem Concealer mischen und sanft in die Haut einmassieren. Produkttipp: Maybelline Feuchtigkeits-Make-Up.

Weniger ist mehr

Ist die Haut gerötet, sind auffälliges Augen-Make-Up, knalliger Lippenstift oder großzügiges Rouge tabu. Wenn Sie dennoch nicht ganz auf Farbe verzichten möchten, schminken Sie Ihre Augen in zarten Aquatönen oder Nudefarben. Auf die Lippen kommt ein leichter Gloss – entweder farblos oder ebenfalls in dezenten Nude- oder Rosétönen.

Foto: dm

Produkte zu diesem Beitrag

5 Produkte
Empfehlung
SUNDANCE Sos Anti-Hautröte Après Creme
601566_badge
601421_badge

SUNDANCE Sos Anti-Hautröte Après Creme

100 ml 1,95 €vorher 2,25 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorbbilliger seit Mai 2016
Empfehlung
Maybelline Fit me! Gel-Concealer
601996_txt0_badge
603616_badge

Maybelline Fit me! Gel-Concealer

5,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Manhattan Intense Effect Lidschatten

Manhattan Intense Effect Lidschatten

4,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Nivea Sanfte Reinigungsmilch
603616_badge

Nivea Sanfte Reinigungsmilch

200 ml
2,13 pro 100 ml
4,25 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Manhattan High Shine Lipgloss
603616_badge

Manhattan High Shine Lipgloss

3,65 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

KOMMENTARE