Schminkanleitung: siegessichere Ausstrahlung

So zaubern Sie in wenigen Schritten einen selbstsicheren Look.

Wer mit beiden Beinen im Leben steht kann das auch zeigen. Das richtige Styling für alle, die sich stark und selbstsicher fühlen. Für Tage auf der Überholspur, an denen einen nichts stoppen kann.

Das Make-up auf einen Blick

  • Highlighter für einen natürlichen Glow
  • Zartgrauer Lidschatten
  • Pfirsichfarbener Gloss

Grundierung:
Ob flüssig oder kompakt – die Grundierung wird immer von unten (Hals) nach oben (Stirn) mit einem Make-up Pinsel oder einfach mit den Fingern aufgetragen. Ein Schwamm eignet sich dazu auch verbraucht jedoch sehr viel mehr vom Produkt. Die Farbe des Make-ups wird ausschließlich am Hals festgestellt und sollte identisch mit dem natürlichen Hautton sein. Wer fettige Haut hat greift am besten zu mattierendem Puder. Und wer zu viel Make-up erwischt hat, tupft einfach die Haut mit einem Kosmetiktuch ab. Danach können Unreinheiten zusätzlich mit einem Abdeckstift kaschiert werden.

hellgrauer, cremiger Lidschatten für die Oberlider

Schritt 1

Auf die Oberlider hellgrauen, cremigen Lidschatten auftragen und die Wimpern ganz dezent tuschen.

Rosé-Rouge für die Wangen

Schritt 2

Die Wangen mit Rouge in Rosé und einem Hauch Highlighter betonen.

Lipgloss in zartem Pfirsichton

Schritt 3

Den Look mit Gloss in einem zarten Pfirsichton abrunden.

Expertentipp von Sergej Benedetter:
Bei vollen Lippen das Gloss hauptsächlich in die Mundmitte setzen, dann wirkt der Glanz um einiges dezenter.

KOMMENTARE