Für einen Abend lange Haare oder Pony tragen?

Mit Clip-in-Haarverlängerungen in wenigen Schritten zur Trendfrisur.

hairdo Extensions von Great Lengths

Auf Seite 2: trendiger Pferdeschwanz

1 von 3
>

Ob beim romantischen Valentinsdate, auf einem rauschenden Ball oder am roten Teppich – ein wenig Glamour darf es da schon sein. Neben Outfit und Make-up können Sie besonders auch mit dem Haarstyling punkten:

Mit speziellen Clip-in Haarteilen zaubern Sie sich mal eben für einen Abend eine romantische Langhaarfrisur, einen frechen Pony oder einen langen Pferdeschwanz ins Haar – und das mit nur wenigen Handgriffen. Hollywood-Stars wie Beyoncé, Rihanna, Eva Longoria oder Miley Cyrus überraschen immer wieder mit langen Mähnen und fülligen Haaren. Mit den praktischen hairdo Clip-ins von Great Lengths können auch Sie Haarverlängerungen schnell und unkompliziert ausprobieren. Uns so geht’s:

Haare hochstecken

Straight Extensions – in wenigen Minuten zu romantischen Langhaarfrisuren

Schritt 1: Stecken Sie Ihr Deckhaar behelfsmäßig nach oben weg. Öffnen Sie die drei oberen und dann die zwei seitlichen Clips des Haarteils.

hairdo Clips unter dem Deckhaar befestigen

Schritt 2: Befestigen Sie zuerst die drei obersten Clips unter Ihrem Deckhaar und danach die zwei seitlichen Clips. Nun sitzt das Haarteil fest.

Haare lösen und vermischen

Schritt 4: Lösen Sie die hochgesteckten Deckhaare und vermischen Sie es mit den Haaren des Haarteils. 

Fotos: Great Lengths

>
Trendfrisuren mit Haarteilen von Great Lengths

Auf Seite 3: Ponyfrisur mit Haarteil

2 von 3
<
>

Haare zu einem Zopf verbinden

Ponytail – sowieso immer im Trend

Schritt 1: Binden Sie Ihr eigenes Haar zu einem Zopf zusammen und befestigen Sie es mit einem Haargummi.

Kunsthaar-Zopf am Haargummi befestigen

Schritt 2: Nehmen Sie den Kunsthaar-Zopf und schieben Sie den angebrachten Steckkamm unter den Haargummi.

Kunst-Haar um eigenen Zopf wickeln

Schritt 3: Schließen Sie den Klettverschluss und wickeln Sie die seitliche Strähne des Kunsthaar-Zopfs um Ihren eigenen Zopf. 

Haare mit einer Haarnadel fixieren

Schritt 4: Fixieren Sie die Strähne mit einer Haarnadel. Und fertig ist der Wrap-Around-Pferdeschwanz!

Fotos: Great Lengths

<
>
Pony für einen Abend

3 von 3
<

Pony-Haarteil  am Kopf platzieren

Pony – Stirnfransen ganz ohne Haareschneiden

Schritt 1: Frisieren Sie die Haare der Stirnpartie zur Seite und klippen Sie das Pony-Haarteil in die Mitte Ihres Kopfes.

Clipse des Haarteils befestigen

Schritt 2: Befestigen Sie die am Haarteil angebrachten drei Clipse auf Ihrem Deckhaar.

Schnell und einfach: Pony mit Haarteil

Und fertig ist die spontane Ponyfrisur!

Fotos: Great Lengths

<

Produkte zu diesem Beitrag

5 Produkte

KOMMENTARE