Schminktipp: Ganz in Balance

Make-up Tipps und Schminkanleitung für einen harmonischen, ausgeglichenen Look.

Harmonischer Look durch Glanzlidschatten in Pastelltönen Satin-Lippenstift und Glanzlidschatten in Pastelltönen sorgen für einen ausgeglichenen Look.

Für Zeiten, in denen man mit sich und der Welt im Reinen ist. In denen alles rund läuft und nichts dieses Gleichgewicht stören kann. Das sind Zeiten für einen harmonischen und natürlichen Look.

Das Make-up auf einen Blick

  • Glanzlidschatten in Pastelltönen
  • Dünner, kosmetischer Lidstrich
  • Satin-Lippenstift in apricot oder einem zarten Rosè

Die Farbe des Make-ups sollte identisch mit dem natürlichen Hautton sein – diesen am besten am Hals testen. Wer fettige Haut hat greift am besten zu mattierendem Puder.

Glanzlidschatten in Pastelltönen

Schritt 1

Die Augen mit Glanzlidschatten in Pastelltönen betonen und Highlighter auf die inneren Augenwinkel tupfen, das öffnet den Blick und lässt ihn frisch und offen wirken. 

Hauchdünner Lidstrich mit Eyliner am oberen Wimpernrand

Schritt 2

Anschließend einen kosmetischen Lidstrich (hauchdünne Linie mit Eyeliner am oberen Wimperrand) ziehen. Das Unterlid ebenfalls mit pastelligem Lidschatten betonen und Wimpern tuschen.

Pflegebalsam für die Lippen

Schritt 3

Noch bevor die Lippen geschminkt werden, ein wenig Pflegebalsam einmassieren, damit Trockenheitsfältchen verschwinden. Satin-Lippenstift (wenig deckend und cremig) in apricot oder einem zarten Rosè. Zum Schluss Glanzlichter mit Lipgloss setzen – abends gern auch mit Schimmerpartikeln.

Top-Visagist Sergej Benedetter empfiehlt:
Für ein ganz natürliches Ergebnis den Lippenstift nur mit dem Finger auftupfen. Durch die Körperwärme verbinden sich die Farbpigmente sehr gut mit der Haut - die Lippen sehen aus, als wären sie nicht geschminkt. Wer mehr und kräftigere Farbe möchte, trägt den Lippenstift direkt auf.

Produkte zu diesem Beitrag

3 Produkte

KOMMENTARE