Mystisch und sexy! Smokey Eyes

Smokey Eyes sorgen für einen sexy Look. Sergej Benedetter zeigt, wie es geht.

Smokey Eyes richtig schminken Wie schminkt man Smokey Eyes? Mit den Tipps von Sergej Benedetter geht's ganz leicht.

Smokey Eyes sorgen für einen verführerischen, leicht verruchten Look. Wichtig dabei ist der Farbaufbau. Das heißt: Zuerst mit einem helleren Lidschatten vorarbeiten, im zweiten Schritt kommt die dunkle Farbe darüber. Auch entscheidend: Für jeden Schritt den passenden Pinsel verwenden.

Schritt 1: Heller Lidschatten

Zu Beginn mit Lidpinsel und heller Farbe vormalen.

Schritt 2: Dunkler Lidschatten

Darüber den dunkleren Lidschatten mandelförmig auftragen – das macht die Augen optisch größer. Dazu einfach die Hauptfarbe bis zur Lidfalte schattieren. Dafür eignet sich ein flacher, mittelgroßer Pinsel. Dann aus der Lidfalte in Richtung Augenbrauen mit einem weichen, buschigen Pinsel in Richtung Schläfen schattieren, damit der Übergang fließend wirkt. Tipp: Überschüssigen Lidschatten einfach vom Pinsel klopfen.

Schritt 3: Farbe auf's Unterlid

Lidschatten ist sehr bröselig. Deshalb zuerst Puder unter dem Auge auftragen. So kann sich loser Lidschatten nicht auf der Haut festsetzen. Jetzt mit einem weichen Pinsel die Hauptfarbe am Unterlid auftragen. Hier ruhig etwas dicker auftragen, das verleiht dem Auge zusätzliche Größe beziehungsweise eine gewisse Mystik. Am Schluss alle Übergänge mit einem Pinsel schattieren, so entsteht der rauchige Look.

Schritt 4: Eyeliner

Wer möchte und geschickt ist, kann einen Eyeliner verwenden. Tipp: Frauen mit kleinen beziehungsweise eng gesetzten Augen sollten auf den Eyeliner verzichten. Frauen mit größeren Augen können zusätzlich zum Eyeliner Kajal auftragen.

 

Schritt 5: Wimperntusche

Jetzt noch die Wimpern tuschen – am besten mit einer Volumen-Mascara.

fertig

Und schon sind die Smokey Eyes fertig! Tipp: Smokey Eyes müssen nicht immer schwarz oder grau sein. Auch mit Farben wie Dunkelviolett, -braun, -grün oder –blau entfalten sie ihre Wirkung. Gleich bleiben dabei immer die mandelförmige Form und der hell-dunkle Farbaufbau.

 

Produkte zu diesem Beitrag

8 Produkte

KOMMENTARE