Hundstage: Wenn Tiere Urlaub machen

Wohin mit Hund und Katz im Urlaub? Tipps für Hundehotels, Tierpensionen & Co.

Wohin mit dem Hund im Urlaub? Mitnehmen oder eine Tierpension finden. Tierliebhaber sollten sich genau überlegen, ob sie die Verantwortung für ein Haustier übernehmen können - auch im Urlaub.

Traurig, aber wahr: Im Sommer herrscht auf den Assisi-Höfen, den Tierheimen des Österreichischen Tierschutzverbandes, Hochbetrieb. Der Grund dafür sind unter anderem ausgesetzte Hunde und Katzen.

Tierhalter haben eine große Verantwortung

Oft wissen ihre Halter kurz vor dem Urlaub nicht, wohin damit. „Das kommt leider Gottes immer wieder vor“, sagt Susanne Hemetsberger, Geschäftsführerin des Österreichischen Tierschutzvereins.

Sie plädiert dafür, sich vor der Anschaffung eines Haustieres Gedanken über die damit einhergehende Verantwortung zu machen. „Die Leute müssen sich besser überlegen, ob sie die komplette Verantwortung übernehmen können. Das gilt auch für den Urlaub.“

Was, wenn man bereits ein Haustier hat und nicht weiß, wohin damit im Urlaub? „Dann gibt es nur eine Lösung: daheim bleiben.“

 

Wohin mit dem Haustier im Urlaub?

Nachbarn, Freunde, Verwandte

Jetzt macht sich gute Nachbarschaft bezahlt: Gerade bei Kleintieren wie Meerschweinchen macht es Sinn, wenn sich die Nachbarn während des Urlaubs darum kümmern. Kleintiere und Katzen sind eher schreckhaft und fühlen sich in der gewohnten Umgebung am wohlsten. Sorgen Sie für ausreichend Futter und hängen Sie eine Liste mit Notfallnummern daheim auf. Ideal ist, wenn sich Ihre Nachbarn schon vorher mit Ihrem tierischen Liebling vertraut machen.

Tierschutzverein & Tierarzt

Fragen Sie beim Tierarzt oder Tierschutzverein nach, ob sie Kontakte zu privaten Hundesittern haben. Vielleicht kann man Ihnen Pensionisten, Studenten oder andere Tierfreunde empfehlen, die sich vorübergehend um Ihr Haustier kümmern. „Wir helfen gerne mit Informationen, einer Liste mit Tierpensionen oder Tipps für die Autofahrt mit dem Hund aus“, sagt Hemetsberger vom Tierschutzverein. Gleichzeitig betont sie: „Wir bieten aber kein Tiersitting an.“

Tierfreundliche Hotels, Ferienhäuser & Bauernhöfe

Mittlerweile gibt es viele Hotels und Ferienhäuser, in denen Haustiere wie Hunde oder Katzen mehr als willkommen sind. Manche davon haben spezielle Angebote wie Hundematratzen, einen großen Garten oder Hunde-Wellness. Eine Übersicht bietet zum Beispiel das Portal hunde-hotels.com.

Hundesitter und Tierpensionen

Hunde- und Tierpensionen sind in den letzten Jahren förmlich aus dem Boden geschossen. Das Angebot ist also da – fragt sich nur, welche Tierpension die passende für Ihr Haustier ist? Fragen Sie bei Bekannten, anderen Tierhalten oder beim Tierarzt nach. Und erkunden Sie das Tierhotel vorab selbst, um mit einem guten Gefühl in den Urlaub fahren zu können.

Buchen Sie rechtzeitig vor und legen Sie die Vereinbarung vertraglich fest. Wichtig: Fragen Sie nach,  ob der Hundesitter eine Betriebshaftpflichtversicherung hat. Im Idealfall besitzen Sie zusätzlich eine Tierhalterhaftpflichtversicherung. 

Tipp: Eine Liste mit Tierpensionen finden Sie auf der Website des Instituts für interdisziplinäre Erforschung der Mensch-Tier-Beziehung.

Die Leute müssen sich besser überlegen, ob sie die komplette Verantwortung übernehmen können. Das gilt auch für den Urlaub.
Susanne Hemetsberger, Öst. Tierschutzverein

Kommt Ihr Haustier mit in den Urlaub? Dann sollten Sie folgendes beachten:

  • Wer in ein Urlaubsland der Europäischen Union verreist, braucht einen EU-Heimtierausweis für sein Haustier – sozusagen der Personalausweis von Hund, Katz & Co. Achtung: Manche Länder wie etwa Schweden oder Malta haben zusätzliche Einreisebestimmungen.
  • Auch andere Papiere wie Hundehaftpflichtversicherung oder Impfausweis sollten Sie dabei haben.
  • Vergessen Sie außerdem nicht, wichtige Medikamente mitzunehmen. Das gilt vor allem dann, wenn Ihr Haustier an einer chronischen Krankheit leidet.
  • Auf der Reisepackliste sollten außerdem stehen: Transportbox, Tiernahrung, Gassibeutel, Leine oder Maulkorb, Kamm und andere Pflegemittel.

Jetzt möchten wir von Ihnen wissen: Nehmen Sie Ihr Haustier mit auf Urlaub oder haben Sie eine andere Lösung gefunden? 

Produkte zu diesem Beitrag

5 Produkte
Empfehlung
Frento Schutzhalsband Katzen wasserfest

Frento Schutzhalsband Katzen wasserfest

1 Stk. 7,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
8in1 Delights Kauknochen mit Hähnchenfleisch

8in1 Delights Kauknochen mit Hähnchenfleisch

85 g
67,65 pro 1 kg
5,75 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Dreamies Katzensnacks mit leckerem Rind
603616_badge

Dreamies Katzensnacks mit leckerem Rind

60 g
22,50 pro 1 kg
1,35 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Pedigree Dentastix Hundezahnpflege Mini

Pedigree Dentastix Hundezahnpflege Mini

440 g
16,93 pro 1 kg
7,45 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Empfehlung
Rupp Pansensticks getrocknet Hundesnack
601566_badge

Rupp Pansensticks getrocknet Hundesnack

48 g
36,46 pro 1 kg
1,75 €vorher 1,95 €
inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorbbilliger seit Mai 2016

KOMMENTARE